Zeitfressmaschine

Nun bin ich also gerade mal drei Tage hier zugange und habe es immerhin schon auf vier Freunde gebracht! Am ersten Tag fand ich unter der Rubrik „Freunde“ die Mitteilung: „Du hast keine Freunde“, was mich doch ein wenig geschmerzt hat. Aber nun wird es ja langsam.

Ansonsten kann man hier prima Zeit vertrödeln (und der Zigarettenkonsum steigt auch). Immerhin gelingt es mir jetzt, tatsächlich dahin zu finden, wo ich hin möchte. Die ersten zwei Tage bin ich immer so hin und her gedaddelt und habe mich gelegentlich auch selbst ausgetrickst. Als Einzelkämpfer hat man es nicht leicht. Und mein Computer-Guru ist ja nie da, wenn frau ihn braucht.
Im übrigen kann ich manche Dinge zehnmal probieren und sie funktionieren nicht; sobald ich ihm (dem Guru) das Problem schildere und vorführen will, geht es plötzlich. :??: Ich hasse diese Situationen und meinen Computer, der mich immer wieder bloß stellt. Und ich hasse diesen vernichtenden Blick, verbunden mit dem Satz „geht doch, ich weiß gar nicht, was du willst“! Das ist immer der Moment, wo ich vor Zorn in die Tastatur beißen könnte!

Gottlob weiß ich von anderen Nur-Computer-Benutzer/innen, dass sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben und das tröstet ungemein. Vielleicht ist es doch besser sich durchzuwursteln, als einen zu fragen, der richtig Ahnung davon hat. Man (Frau) läuft nicht Gefahr, mit geballtem Fachwissen erschlagen zu werden. Mein Spurch hierzu: Ich frage ‚wie heißt das Tier‘ und kriege den ganzen Zoo erklärt!
Hinterher raucht mir der Kopf und die Verwirrung ist perfekt. :-/

Also werde ich weiterwursteln und meine Zeit vom PC fressen lassen. Mit meiner Schniefnase kann ich im Moment sowieso nicht unter Leute.

Allen, denen es so geht wie mir, wünsche ich viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Liebe Grüße!

Ein Gedanke zu “Zeitfressmaschine

  1. Geht doch, ich weiß gar nicht, was du willst! 🙂
    Ich habe mich gerade köstlich über deine Beschreibung der Situationen vor dem PC amüsiert. Und wichtig ist am PC doch nur, was am Ende rauskommt. Und ich finde, das kann sich lesen lassen. Ich habe jedenfalls bisher viel Spaß an Deinem Blog, rolle ja auch gerade das Feld von hinten auf, bis ich am Ende am Anfang bin.
    Und zu den Computer-Gurus kann ich Dir nur beipflichten. Es ist nicht immer einfach mit diesen Leuten, den Vergleich mit einem Tier und dem ganzen Zoo fand ich sehr treffend.
    Schönen Gruß, Jock

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s