Vorprogramm

Heute ist also wieder einer der geschäftigen Tage. Morgen starten wir in einen Kurzurlaub und davor gibt es – wie immer – noch viel zu tun.

Unabhängig vom normalen Vor-Urlaubsprogramm – ich habe z.B. die Macke, dass ich vor Urlaubsantritt wie bekloppt waschen muss (falls uns mal was passiert, müsste sich andernfalls irgend jemand mit unserer Schmutzwäsche befassen) – habe ich noch diverse andere Programmpunkte wie einen Besuch auf dem Fiedhof, das Besorgen von Geburtstagsgeschenken und anderen Kleinigkeiten. Und ich muss mir Gedanken machen, was in den Koffer zu packen ist. Ich reise gerne mit kleinem Gepäck und da will wohl überlegt sein, was mit muss und was nicht. Hat jemand eine Idee, wie das Wetter am Gardasee in der nächsten Woche wird? Das könnte meine Entscheidungen erleichtern.

Auch muss ich noch divere Emails schreiben, Karten für verschiedene Events ordern, das Equipment für die Fernkommunikation wie Ladekabel fürs Handy, Notebook, Verlängerungskabel (für alle Fälle), Handheld etc. zusammenpacken. Fotoapparat, MP3-Player, Taschenlampe und meine kleine grüne „Einbauküche“ (was das ist, erzähle ich Euch demnächst) müssen außerdem noch mit. Hab‘ ich was vergessen? Wir werden es merken, wenn wir dort sind.
Im Vorfeld finde ich Urlaube ganz schön anstrengend :(, aber wenn es gelungen ist, wirklich an alles zu denken was man notfalls braucht, steht der Erholung nichts mehr im Wege :D.

Drückt mir die Daumen, dass ich nix vergesse! Ich sag‘ schon mal tschüß, denn morgen komme ich ganz sicher nicht mehr dazu, mich zu melden. :wave:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s