Asche-Kreuz

Das letzte Helau ist verstummt, das Asche-Kreuz ziert die Stirn, die Narren schlafen ihren Rausch aus. Die tollen Tage sind vorbei und es herrscht für neun Monate wieder Ruhe in den Fastnachtshochburgen. 😥
Der graue Alltag hat uns wieder und die Karnevalsmuffel können aufatmen.
Man kann dazu stehen wie man will. Wir jedenfalls haben immer viel Spaß an der Narretei. Allerdings muss man mit den richtigen Leuten unterwegs sein und die, die lieber zum Lachen in den Keller gehen, sollte man tunlichst zu Hause lassen. :yes:

Heute gibt es noch mal ein Heringsessen und dann beginnt die Fastenzeit.
Auch wenn man nicht sonderlich fromm ist, tut es dem Körper gut, mal auf ein paar Leckerchen zu verzichten.
Ich werde mir in den kommenden Wochen Schokolade verkneifen. Davon hatte ich nämlich in der letzten Zeit viel zu viel. Auch Alkohol gibt es nur in homöopathischen Dosen und das auch nur, weil einige Geburtstage anstehen. Mein Alkoholkonsum ist zwar nicht exzessiv, aber es kann nichts schaden, auch das noch etwas zu reduzieren. :-/ Leber und Gedärm werden es danken.
Danach renne ich schnell zum Arzt und lass’ mir meine strotzende Gesundheit attestieren. ;D

Ach ja, und vielleicht passen ja an Ostern auch die Sommer-Jeans wieder. 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s