Sport ist Mord

Auch bekennende faule Socken kann man(n) zu sportlicher Tätigkeit anregen. :yes: Seit neuestem sieht man uns täglich auf dem Tennisplatz. Danach gehen wir meist noch ein bisschen Bowlen oder Golfen. Drei Tage geht das nun schon so. Ich kann Euch sagen: ich hab’ richtig Muskelkater. 8|

Mit Tennis hab’ ich mich anfangs etwas schwer getan. Ich erschrecke immer, wenn ein Ball auf mich zugeflogen kommt und haue dann wie wild Löcher in die Luft. :)) Inzwischen freue ich mich, wenn ich den Ball treffe und der tatsächlich im Spielfeld bleibt. Zu Beginn landete der Ball nicht nur im Aus, sondern ganz oft auch in den Zuschauerrängen.
Ich muss aber noch fleißig trainieren, wenn ich meine bessere Hälfte schlagen will. Mein Bananenkonsum (von Bobbele abgeschaut) ist jedenfalls schon profimäßig.

Etwas ruhiger geht es auf dem Golfplatz zu. (Jaja, den Kalauer „schlaft ihr noch miteinander, oder spielt ihr schon Golf?“ kenne ich!) Glaubt mir, es macht wirklich Spaß, wenn man sich vorher schon anderweitig verausgabt hat, und einfach ist es auch nicht. :no: Ein gutes Augenmaß ist nötig, der Schlag darf nicht zu kräftig und nicht zu lasch ausgeführt werden und das richtige Eisen sollte man auch wählen.

Bowling: Ok, das kennt man ja: Eine ruhige Kugel schieben. Nebenbei kann man rauchen und Bier trinken und quatschen. :>> In die Muckies geht das aber auch, wenn man sich ein bisschen ins Zeug legt.

Schwimmen waren wir auch schon und da war ich richtig gut! Dreisprung und Speerwerfen ist nicht so meins und am Schießstand bin ich auch eine Niete. Dafür hab’ ich meinen Liebsten beim Boxen ordentlich auf die Bretter geschickt. 😛 😛 Das knabbert jetzt an seinem Ego. :))
Mir hat’s Spaß gemacht!

8 Gedanken zu “Sport ist Mord

  1. Da du bislang immer ein völlig anderes Bild von Dir gezeichnet hast, freu nach Robert Lembke:

    Gehe ich recht in der Annahme, dass ihr euch ein hochwertiges Videospiel geleist habt, das euch jetzt ins Schwitzen bringt???

    Alles andere würde mein Bild von Dir völlig zerstören! 🙂

    Liken

    • Schlauberger!
      Bisher fand ich diese Dinger ja alle blöd, aber dieses neumodische Teil hat was! Das macht richtig Spaß und ist mit ordentlich action verbunden. :yes:
      Mein Technik-Freak ist begeistert und ich bleib in Bewegung.

      Liken

      • Ach, ist das sowas mit Bewegungssensoren? Wo die eigenen körperlichen Aktivitäten auf den Computermonitor übertragen werden und man sich im Spiel agieren sieht? Das stelle ich mir auch interessant vor, wenn es sowas ist.

        Liken

      • Die Bewegungssensoren befinden sich in so einer Art Fernbedienung, die man sich mittels einer Schlaufe ums Handgelenk binden sollte. Dann kann man sich austoben – daher mein Muskelkater. (Den hab‘ ich nämlich wirklich!)
        Bevor man sich richtig ins Zeug legt, sollte man liebgewonnenen Nippes vorsorglich im Schrank verstauen und den Glastisch zur Seite schieben. 😉

        Liken

      • 😉 Ja, ich kann mir die Rumruderei mit den Armen lebhaft vorstellen. Ihr solltet das einmal per Video aufnehmen. Aber so, dass man nicht sieht, was ihr da eigentlich anstellt. Sondern nur diese Bewegungen. Und dann ab damit in Youtube! :)- Den Muskelkater nehme ich dir auch unbesehen ab, den man davon bekommen kann. Und, dass es bestimmt eine Menge Spaß macht. Vielleicht gibt es ja auch eine Wander- oder Bergsteiger-Variante. So könntest du dann deine guten Schuhe weiter schonen. 🙂

        Liken

      • „So könntest du dann deine guten Schuhe weiter schonen. :)“

        Höre ich da ein klein wenig Ironie???

        Die Idee mit dem Video ist nicht schlecht; werde Linda-belinda mal zum filmen einladen. Für die zwei bekloppten Alten kriegt sie bestimmt ’nen Preis! :))

        Liken

    • *grins* Ich auch! Wahrscheinlich krieg‘ ich irgendwann ’nen Tennisarm.
      Gehheim hatte gerade die Idee zu einem Video (s. Kommentar weiter oben). Hast Du Lust zu kommen? … Ich leihe Dir auch mal meinen Schläger.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s