Mehr Fahnenmeer

Die EM neigt sich ihrem Ende entgegen und irgendwie bin ich gar nicht soo unglücklich darüber. Drei Wochen allabendlich Fußball ist lange genug regelmäßig gelebt. Jetzt kann mal wieder was anderes passieren. Eine Fernsehzeitung habe ich völlig ungebraucht ins Altpapier befördert. Heute Abend werde ich die nächste (auch schon halb ungebraucht) hervorkramen und mal gucken, ob es nicht irgendwo ’ne Schnulze zu sehen gibt. Irgendwie ist mir danach. Der Göttergatte muss arbeiten und ich hab’ die Alleinherrschaft über die Fernbedienung. Das wird fein! 😀

Die Produktion von Deutschlandfahnen kann jetzt eingestellt werden. Mittlerweile hat wohl statistisch gesehen jeder (außer mir) mindestens eine. Der Trend geht zur Zweitfahne. Heute habe ich diverse Pkws sogar mit vier Flatterfähnchen gesehen und einen LKW, dessen gesamter Aufbau mit mindestens zehn dieser schwarz-rot-goldenen Teile bestückt war. Der Fahrer hatte sich richtig Mühe gegeben, denn ohne Leiter kommt man da wohl nicht hin. Selbst Leute, denen ich das nie im Leben zugetraut hätte, wagen sich nicht mehr ‚oben ohne’ auf die Straße. Dafür sind die Fahnen der anderen Nationen weitestgehend verschwunden. Sogar das türkische Großteil in der Nachbarschaft ist eingeholt. Nur spanische Fähnchen habe ich heute noch keine gesehen. Ich vermute mal, dass die ganzen Spanier schon im Heimaturlaub sind – oder auf dem Weg nach Wien.
Eigentlich hätte ich es den Russen gegönnt ins Finale zu kommen, aber nachdem das spanische Prinzesschen so schön gejubelt hat beim ersten Tor, mussten sich ihre Untertanen halt etwas mehr ins Zeug legen. Sei’s drum. Zwei Tage noch, dann ist Deutschland wieder normal! ;D

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Mehr Fahnenmeer

    • Mich würde das Geflatter verrückt machen, das hört sich an, als hätte man einen Platten.

      Zweimal zwei fußballfreie Tage – langsamer Entzug!
      Aber, was machen wir dann mit den vielen freien Abenden?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s