Ton los

Ein abendliches Sportprogramm haben wir heute absolviert: Gute drei Stunden hüpfen, schunkeln, klatschen und BRÜLLEN, was die Stimme hergegeben hat. Es hat gewirkt: der SVWW hat Alemania Aachen 1 : 0 nach Hause geschickt und ist im Pokal-Achtelfinale!
Boah, war das Nerven aufreibend!

Insbesondere nach der Niederlage beim letzen Auswärtsspiel in Freiburg, wo unsere Mannschaft eine richtige Klatsche kassiert hat, war der Sieg super wichtig. Es war eine völlig andere Mannschaft, die heute aufgelaufen ist. Die Jungs haben richtig Kampfgeist gezeigt und hätten eigentlich höher gewinnen müssen. Vielleicht sind ja am nächsten Sonntag gegen Ahlen noch ein paar Tore drin. :yes:
Enttäuschend allerdings war der Sportschau-Bericht in der ARD, den wir uns eben noch angesehen haben. Keine Ahnung, welches Spiel der Kommentator gesehen hat. Sein Bericht jedenfalls war ein Witz!
Egal, wir haben gewonnen und ich gehe mit einem guten Gefühl ins Bett. Morgen werde ich meinen Mund halten und das letzte Bisschen Stimme schonen – die wird ja am Wochenende wieder gebraucht.
Gute Nacht! :yawn:

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Ton los

  1. bei der Unterstützung wird Euer Verein demnächst auch in die erste Liga kommen, so wie Hoppeheim, die putzen auch alles weg.
    Also bleib am Ball, nimm nur fischer man fresh mit, damit die Stimme nicht versagt.

    Liken

  2. Schön wär’s – gleichwohl, mir fehlt der Glaube! Im Moment dümpeln wir auf dem vorletzten Tabellenplatz rum.
    Kein Vergleich mit Hoppenheim, die über genügend Mittel verfügen, gute Spieler einzukaufen.

    Die Fischerdrops mag ich nicht. Ich hab‘ mich heute im Schweigen geübt. Bis Sonntag sind die Stimmbänder wieder einsatzfähig. 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s