The early bird …

catches the worm.

Stimmt, kann ich da nur sagen. Nachdem ich heute um vier Uhr irgendwas aus dem Bett gefallen bin, Unmengen Kaffee in mich rein geschüttet und mein Kreuzworträtsel gemacht habe, bin ich schon um 7.00 Uhr zum Supermarkt gefahren. Total klasse! 😀 Parkplätze ohne Ende, noch kein genervtes Verkaufspersonal und sogar die Sonderangebote standen noch alle im Regal. Normalerweise sind da nur noch Lücken, wenn ich komme. Innerhalb einer Stunde war alles erledigt, einschließlich bezahlen und alle Schätze im Auto verstauen.
Wenn ich ja zu den gerne-Einkäufern gehören würde, würde ich immer so früh fahren. Im richtigen Leben muss ich mich leider immer erst überreden, jetzt doch endlich loszuziehen.
Naja, vielleicht ergibt es sich ja mal wieder …!

Jetzt jedenfalls bin ich gerade hundemüde. Kein Wunder, mir fehlen ja noch ein paar Stündchen. :yawn:

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “The early bird …

  1. Nur in der allergrößten Hitze schaffe ich es, morgens mal ganz früh aufzustehen und loszugehen. Aber mein Ein-Personen-Haushalt braucht ja auch nicht sooooo viel.

    Und dass Du dann anschließend müde warst, wen wundert’s.

    LG, Gudrun

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s