Es ist vollbracht!

Die französische Spritz(en)-Tour ist zu Ende. Nicht, dass es mich jemals interessiert hätte, aber seit nur noch über Doping berichtet wird, schalte ich sofort um, wenn ich so ’ne „Sportskanone“ in Wurstpelle auf dem Bildschirm sehe.
Meine bessere Hälfte jedoch kann’s nicht lassen und so kriege ich zwangsläufig immer mal wieder etwas mit. Drei Wochen können ganz schön lang sein, obwohl die Berichterstattung schon bedeutend weniger geworden ist in den letzten Jahren.

Morgen gibt es noch einen Abgesang und in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren dann die Berichte, wem alles Doping nachgewiesen wurde. Bisher war m. W. noch keine Probe positiv, aber das heißt ja nur, dass die Mittel immer schwerer nachzuweisen sind. Dass die Fahrer plötzlich alle geläutert wären, glauben nur Träumer!
Die eigentliche Tour findet leider unter den Pipi-Testern statt.

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “Es ist vollbracht!

    • Eigentlich könnten sie es ja auch öffentlich machen: eine Liste mit Namen u. Startnummern, dahinter die gefahrenen Zeiten und in der nächsten Spalte der Name und die Menge des genommenen Mittels. Dann wüssten auch alle, welches Mittel am besten ist.
      Es ist unglaublich, was Menschen ihrem Körper so alles antun, um ein bisschen schneller zu sein.

      Liken

  1. Wie? Sie ist vorbei? Ohne Verhaftungen? Ohne glückseelige Fahrer? Ohne Fuentes? Aber in Spanien waren die alle trotzdem, oder?
    Scheiß-langweilige Tour. Kein handfester Skandal. damals mit Festina und so, das waren noch Zeiten, da machte das Einschalten Spass.
    Seit gestern schau ich sowieso lieber Formel 1. Da kracht es wenigstens zur Prime Time …
    Es lebe der Sport!

    Liken

    • Es lebe der Sport!
      Er gibt uns Kraft und macht uns hoart.

      Formel 1 hatten wir gestern auch. Danach Triathlon in Hamburg und dann noch die Nur-Radler. Ätzend! Draußen ist das schönste Wetter und Mann hockt vor der Glotze!

      (Das mit dem weggeflogenen Reifen war allerdings wirklich sehenswert.)

      Liken

  2. es ist beschämend das nur noch unter Drogen solche Ergebnisse geliefert werden.
    Schaue schon garnicht mehr hin, Endergebniss in den Nachrichten wahrgenommen. Das reicht.

    Liken

    • Wenn ich die zerknirschten Gesichter sehe, wenn sie überführt wurden und wie sie dann tränenreich erklären, wie leid ihnen das alles tue, kriege ich was zu viel!
      Mich interessieren noch nicht mal mehr die Endergebnisse.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s