Was ist das?

Seit einiger Zeit höre ich in meiner Küche immer wieder merkwürdige Geräusche. Leise surrend, wie eine ganz entfernte Kreissäge oder ein Schleifgerät. Das Geräusch setzt immer mal kurz aus um dann wieder lang anhaltend hörbar zu sein. Dann ist mal wieder für einige Zeit Ruhe.

Mein erster Gedanke war – das Geräusch kam mir ja bekannt vor – dass eine Wespe irgendwo ein Nest baut. Also habe ich als erstes rund ums Fenster alles abgesucht. Nix zu sehen. Rollladen hoch, Rollladen runter. Blumentöpfe inspiziert. Mit einem Spiegel hinter die Heizung geguckt. Nix. Ich bin nach draußen gegangen und habe das Fenster und die Außenwand in Augenschein genommen, unter die Alu-Fensterbank geguckt, die Stopper des Rollladens kontrolliert. Nichts Verdächtiges zu sehen. Wieder rein, Fenster auf, Fenster zu – das Geräusch blieb gleich laut. Kombiniere: es kommt aus meiner Küche! 8| Allmählich macht sich Panik breit.

Was könnte das sein? Die Heizung ist ausgeschaltet, also schließe ich die als Quelle des Übels mal aus. Die Spülmaschine läuft auch nicht rund um die Uhr und es ist auch egal ob sie gerade spült oder nicht. Das Geräusch ist da. Bleibt eigentlich nur noch der Kühlschrank. Auch den habe ich schon überprüft: Tür auf, Tür zu, den Temperaturregler höher und niedriger gestellt, alle Fächer durchgesehen, Dichtungen überprüft. Spontan verändert hat sich dadurch nichts.

Irgendwelche Tiere (außer vielleicht dem kleinen grünen Steinbeißer, aber der ist m. W. ausgestorben) schließe ich inzwischen eher aus.

Das Geräusch ist in den letzten Tagen lauter geworden, die Ursache habe ich immer noch nicht gefunden. Verdächtig scheint mir noch immer der Kühlschrank. |-| Vielleicht verabschiedet sich gerade etwas im Innenleben des Kühlsystems. Ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie so ein Kühlschrank von Innen aussieht, was da kaputt gehen kann und wie sich das anhört. Ich dachte, der hört einfach auf zu kühlen und fertig. Unserer arbeitet aber einwandfrei.

Hat irgendjemand eine Ahnung, was mit dem deutschen Markenfabrikat sein könnte bzw. woher das Geräusch sonst kommen könnte? Weitere Gerätschaften gibt es in der geräuschvollen Ecke nicht. Anregungen aller Art werden gerne entgegen genommen, inzwischen geht es mir nämlich gewaltig auf den Zeiger!

Allerdings bin ich schon irgendwie froh, dass ich nur Geräusche und keine Stimmen höre! ;D

Werbeanzeigen

20 Gedanken zu “Was ist das?

  1. ich würde auf luft in der heizungsrohre tippen ist ein häufiger grund für geräusche im haus, ich würde entlüften und wasser nachfüllen und nach ein paar tage wieder entlüften

    Liken

  2. Mein Geschirrschrank ist neben dem Kühlschrank, und wenn der läuft, scheppert schon mal das Geschirr oder Gläser, die dicht nebeneinander stehen. Das hört sich dann auch komisch an.

    Liken

  3. DU HAST KEINE AHNUNG WIE DEIN KÜHLSCHRANK VON INNEN AUSSIEHT???????
    Wird Zeit das Du mal richtig groß einkaufen gehst, meinst Du nicht auch meine liebe.
    Deinem Kühlschrank knurrt schon sein Innenleben.
    ————————————
    Stell dich mal hinter das Gerät (wenn es gerade Krach macht) und halte das dickere Rohr das aus dem Motor kommt fest, probiere auch mal die anderen Rohre aus.
    Die könnten vibrieren.
    Es gibt eine knetartige Masse die genau um die Stelle geknetet wird wo das Kapillarrohr in das Verdampferrohr (kurz hinter dem Motor) eintritt.
    Kann doch so sein? Oder wie oder was.

    Grüßchen
    blubitt

    Liken

    • Ey … ich meine doch ganz innen drinnen und nicht da, wo jeder gerne mal reinguckt. :))

      Hinter meinen Kühlschrank komme ich nicht; bestenfalls vom Nachbarn aus und der lässt mich garantiert nicht rein, wenn ich mit schwerem Werkzeug vor der Tür stehe.
      Ich glaube auch, ich WILL keine dicken Rohre anfassen, die aus irgendwelchen Motoren kommen. Schon gar nicht, wenn sie vibrieren! :))

      Liken

  4. Ganz ehrlich bei der Beschreibung der Kreissäge wußte ich, es ist der Kühlschrank. Ich hatte auch so ein Geräusch bei meinem, der Marke mit B am Anfang, und irgendwann war er still und ich mußte nach weißichnichtmehr fliegen und mußte alles zurücklassen. Das war irgndwie im April, der ja sehr warm war in diesem Jahr. Der neue Kühlschrank kam dann zwei Wochen später, wegen der Lieferzeit. Mein Glück war, dass der Schadensfall 12 Tage vor Ablauf der Garantie war. Ärgerlich war es trotzdem, weil ich einen gut gefüllten Side-by-Side Kühlschrank entsorgen mußte.

    Die unddawillichnichtdrandenkendassichkurzvorherFleischbeimBiobauerngekaufthatte Besucherin 🙄

    Liken

    • Hmm … meiner fängt auch mit B an. Leider ist aber die Garantie schon lange abgelaufen.
      Meinst Du, ich sollte ab sofort nur noch das Nötigste einkaufen? Den Inhalt eines gut gefüllten Großraumkühlschranks in die Tonne zu kloppen, würde mir schon stinken!

      Warum verrecken solche Geräte eigentlich immer dann, wenn es gerade nicht passt?

      Liken

  5. Da, liebe Caipi, kann ich auch nur auf den Kühlschrank tippen; denn kein anderes Gerät ist ja ständig in Betrieb.

    Ich kann Dir da nur die Daumen drücken.

    LG, Gudrun :wave:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s