Weiß mit blauen Linien

Wie lange noch muss ich mir eigentlich diese komischen Filme im Fernsehen angucken, wo immer alles weiß ist, ein einzelner Schauspieler durch die Luft fliegt oder auf Skiern zwischen zwei blauen Linien den Berg runter fegt? Es kekst mich an und gefühlt dauert dieses blöde Programm schon mindestens acht Wochen! 🙄

Mein Mann findet es toll. Er hat sich im Sessel festgeschnallt und ist bestens informiert über Medaillenspiegel und Bestzeiten. Die olympischen Ringe trägt er unter den Augen, Familienleben findet nur noch vor dem Fernseher statt. 🙄 🙄

Ich werde ihn nachher zu einer persönlichen Höchstleistung ins Freie jagen: Schnee schippen ist schon wieder angesagt. Ich werde die Zeit stoppen und die Nationalhymne intonieren müssen, damit ihm nichts abgeht.

Boah, ich kann es nicht mehr sehen – weder das eine noch das andere! :##

17 Gedanken zu “Weiß mit blauen Linien

  1. Echt … Du hast Geräte zum Schnee schippen??? :))

    Nee im Ernst, wir haben auch zwei Fernseher … aber es gibt ja kaum was anderes (was man wirklich angucken kann), als dieses blöde Olympia. Es nervt!

    Der Schnee ging übrigens von selbst wieder weg. Der Göttergatte hat derweil Eishockey vom Bett aus verfolgt. 🙄

    Liken

  2. Nun sei doch nicht so streng mit ihm, liebe Caipi…..ist doch bald vorbei.

    Liebe Grüße

    Karin und Jochen

    PS: Wir outen uns jetzt mal als absolute Biathlon-Fans , die absolut kein Rennen verpassen

    Liken

    • Na klar, wenn Ihr selbst Biathlon-Freaks seid, ist es ja logisch, dass Ihr von mir Milde erwartet. 😉
      Ich hab‘ ja auch im Prinzip gar nix gegen Sportveranstaltungen, aber drei Wochen sind halt schon arg lang und uns steht ja auch noch eine Fußball-WM ins Haus und vorher Qualifikationsspiele, diverse Cups und eine Tour de France wird es auch wieder geben und, und, und.
      Ich will einfach keine keuchenden, schwitzenden Menschen mehr auf der Mattscheibe sehen. *heul*

      Liken

  3. Hallo caipi,
    also ich oute mich auch als totaler Biathlon-Fan, schließlich war ich früher eine gute Sportschützin. Nur mit dem Langlauf, da hapert es bei mir.

    Aber ansonsten, dieses Den-Berg-hinunterrutschen, das ist genauso uninteressant wie Mit-dem-Auto-im-Kreis-rum-fahren.

    :wave:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s