Och Manno …

Endlich machen uns die Wetterheinis mal Hoffnung auf ein sonnig-warmes Wochenende und was passiert? Caipi kriegt ’ne dicke Erkältung!
Nase läuft, Augen tränen, Kopf und Glieder schmerzen. ICH FINDS BLÖD!!!

Aber ich lasse mich nicht unterkriegen; am Sonntag wird endlich gegrillt und die Gartensaison so richtig eingeläutet – ob die Nase läuft oder nicht! :>>

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “Och Manno …

  1. GUTE BESSERUNG liebe Caipi……..

    und die liebe Sonne heilt ja auch ganz schnell
    und dann kannst du sie richtig geniessen.

    Bei uns wird auch angegrillt am WE und ich freue mich schon riesig drauf……lecker !

    Liebe Grüsse

    Uschi :wave:

    Gefällt mir

    • Der wollte sich nur drücken!
      Ich finde es ausgesprochen praktisch, wenn mein Mann draußen „kocht“ und ich in der Küche nur einen Salat zusammen werfen muss. Außerdem esse ich gerne gegrilltes Fleisch und Gemüse. Ach ja … und ich liebe die lauen Sommerabende auf der Terrasse!
      LG und danke für die Genesungswünsche, Caipi

      Gefällt mir

      • Nein, nein, er wollte sich nicht drücken. Er mochte auch das Grillen nicht, wenn wir mal bei Freunden eingeladen waren, und es somit gar nichts gab, vor dem er sich drücken hätte wollen.
        Er war wirklich der Meinung, dass das ein Überbleibsel aus der Frühgeschichte sei; und ganz unrecht hatte er damit ja nicht. :))

        :wave:

        Gefällt mir

  2. Hol Dir einen Amt voll Brusttee oder verreibe die Pollen.
    Auch hilft eine heisse Milch mit Honig oder nur ruhen bis alles vorüber ist.
    Gute Besserung und schönen warmen Sonntag
    manfred

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s