Doof sind immer die anderen

Kennt Ihr die auch

– Autofahrer die mit 40 km/h auf eine grüne Ampel zufahren und immer langsamer werden, je näher sie der Kreuzung kommen? Es könnte ja gleich rot werden! Wenn sie kurz vor der Ampel sind, wird diese tatsächlich (erst einmal) gelb und schwupp, finden die das Gaspedal und huschen noch drüber, während du selbst mit dickem Hals die nächste Ampelphase abwarten musst. Die könnte ich ja jedes Mal aus dem Auto holen …! :>

– Auch schön: Abbiegen ohne zu blinken. Ich habe ja schon lange das Gefühl, das Blinker bei Neufahrzeugen zur Sonderausstattung gehören und sauteuer sein müssen. Wenn es nix kosten würde, könnte man ihn ja auch benutzen – ist ja nur ein kleiner Fingerschnipp. 🙄

– Super auch die Autofahrer, die sich nicht trauen, beim Linksabbiegen richtig auf die Kreuzung zu fahren. Wird die Ampel grün, rollen sie gaaanz vorsichtig einen halben Meter vor und wundern sich, dass sie den Gegenverkehr gar nicht einsehen können. Die fahren erst los, wenn der Querverkehr schon losgefahren ist und hupend darauf aufmerksam macht, dass sich das Weichei jetzt gefälligst von der Straße machen soll. >:-[

– Ach ja, und dann die Radfahrer …!
Für wen werden eigentlich Radwege gebaut? :-/

Och manno, manchmal macht es echt keinen Spaß!

Werbeanzeigen

11 Gedanken zu “Doof sind immer die anderen

  1. Ja, Radfahrer sind die schlimmsten Verkehrsteilnehmer, da hast Du vollkommen Recht.
    Nicht nur, dass sie ja hier auch Einbahnstraßen nach Lust und Laune benutzen dürfen, sind auch mittlerweile die Bürgersteige ihr Eigentum.

    :wave:

    Gefällt mir

    • Und das Schlimmste: sie haben IMMER Recht! Trau Dich mal, einen Radfahrer anzuhupen, der im Dunkeln ohne Licht und in dunkler Kleidung plötzlich vor Dir auf die Straße schießt. Mein Fahrlehrer warnte uns eindringlich, immer mit solchen Vögeln zu rechnen und um Himmels Willen beim Überholen immer im Rückspiegel zu gucken, ob die wirklich noch auf ihren Rädern sitzen.
      Ich bin immer froh, wenn die Sommerzeit vorbei ist und die Zahl der Radler abnimmt. 🙄

      Gefällt mir

  2. Kenn ich…kenn ich :yes:

    und manche sogar mit Namen ;).

    GottseiDank* werde ich mit zunehmendem Alter immer gelassener und fluche nicht mehr, sondern zeige nur noch den

    Trotzdem weiterhin GUTE FAHRT

    und einen lieben Gruß ins Weekend

    Uschi :wave:

    Gefällt mir

    • Den Stinkefinger lasse ich, oder zeige ihn nur verhalten unter dem Armaturenbrett.
      Dafür kann man richtig belangt werden und muss hohe Strafen zahlen. Diesen Triumph will ich dem Ar… neben oder vor mir auf der Straße nicht gönnen! 😉
      Übrigens bin ich morgen wieder länger auf Deutschlands Straßen unterwegs; mal gucken, was mir so alles begegnet!
      LG und auch Dir ein schönes Wochenende! Caipi

      Gefällt mir

  3. Tja, das war immer so und wird auch nicht besser werden.

    Wenn ich ins Büro fahre, nehme ich meistens den Weg über die Autobahn. Ist wesentlich länger als durch die Stadt (km, nicht Minuten), aber man trifft deutlich weniger Idioten.

    Gefällt mir

  4. Bei mir ist es echt komisch: Bin ich Autofahrer, schimpfe ich über die Radfahrer. Als Radfahrer gehen mir die Autofahrer gehörig auf den Zeiger. Jaa ich fahre Rad – aber immer auf dem Radweg wenn ein solcher vorhanden ist. Also bitte Gnade! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s