Es kommt immer anders …

Auf die Adventszeit hatten wir uns gefreut, wollten sie ausnahmsweise einmal komplett in Deutschland auskosten, Weihnachtsmärkte besuchen, Glühwein trinken und die Wohnung in festlichem Lichterkranz erstrahlen lassen.

Was soll ich sagen … bei Caipis kommt es immer anders als geplant und so jagte eine Hiobsbotschaft die andere. Kaum Zeit zum Luft holen und besinnlich war rein gar nichts. Auf dem Weihnachtsmarkt war ich ganze 3 x und habe es dabei immerhin auf vier Glühwein und zwei Bratwürste gebracht. Na ja, bei den Temperaturen sind Heißgetränke ja durchaus verzichtbar. 😐

Immerhin haben wir es gestern geschafft, dort wenigstens noch ein bisschen deutschen Weihnachtskitsch für unsere brasilianischen Freunde zu kaufen – als Präsent fürs nächste Jahr. Die stehen auf üppigen Dekorationen und stellen gnadenlos alles in die Wohnung, was die Weihnachtskiste so hergibt.

Mit dem Anzünden der Kerzen auf dem Adventskranz sind wir hoffnungslos in Verzug. Der dritte Advent fiel komplett ins Wasser und der vierte eigentlich auch. Nun habe ich vier fast neue Kerzen, die im nächsten Jahr noch einmal herhalten müssen. Dann haben sie sich wenigsten amortisiert. Obwohl … im nächsten Jahr kommen wir ja erst wieder Mitte Dezember nach Deutschland und dann ist wieder keine Zeit für heimeligen Kerzenschein. Ach was soll’s, eine Kerze ist eine Kerze, ist eine Kerze.

Heute endlich hat sich das (hoffentlich) letzte Problem gelöst; ich habe zum ersten Mal seit Wochen das Gefühl, alles wieder im Griff zu haben. Sogar die Wohnung erstrahlt im gewünschten Lichterglanz. Der Baum ist geschmückt, darunter liegt für jeden eine Kleinigkeit zum Auspacken und der traditionelle Heringssalat ist auch fertig. Morgen früh werde ich noch schnell Brot backen (in dem ganzen Trubel habe ich nämlich vergessen, welches zu bestellen), den Tisch decken und letzte Vorbereitungen für den Familienansturm treffen. Mit ein bisschen Glück schaffe ich es vielleicht sogar noch auf den Friedhof. Dann kann es kommen, das Christkind! :yes:

Fröhliche Weihnachten Euch allen!

Baum 2014

6 Gedanken zu “Es kommt immer anders …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s