In meinem Bett geht es heiß her

Die Heizung des Wasserbettes schalte ich spätestens im März aus. Ich produziere nachts genügend eigene Hitze und würde andernfalls in frostfreien Nächten im eigenen Saft gegart werden. Vier Wochen später wird die normale Bettdecke gegen eine hauchdünne Sommerdecke ausgetauscht und kurz darauf beginnt die Zeit, in der ich mich immer wieder freistrample um kurz darauf tastend nach dem Deckenzipfel zu suchen. Handtäschchen auf, Handtäschchen zu. Durchschlafen geht anders!

Seit sechs Wochen verzichte ich freiwillig auf die Decke; sie liegt zusammengefaltet am Fußende des Bettes und das auch nur, weil ich im Schrank keinen Platz dafür habe. Außerdem … vielleicht braucht man sie ja doch irgendwann einmal. Ich gehe mit einem Hauch von Nichts ins Bett, die Balkontür steht sperrangelweit auf um ja das eine Grad weniger nicht zu verpassen, an der Decke rotiert surrend der Miefquirl. Jede Nacht krabbele ich im Bett herum – immer auf der Suche nach einem Fleckchen, das noch nicht warm gelegen ist. Ich hasse diese „tropischen Nächte“. Der Begriff klingt nach Strandparty, kühlen Drinks und heißen Rhythmen. In Wahrheit sind sie die Hölle!
Nichts habe ich mir so sehnlich gewünscht, wie ein ordentliches Gewitter und einen Temperatursturz von 15 Grad. Mein Wunsch wurde zwar nicht erfüllt, aber gestern Abend konnte man wenigstens mal auf der Terrasse sitzen, ohne dass einem der Schweiß von der Stirn tropfte.
Zweimal habe ich heute Nacht sogar die Füße unter die Bettdecke geschoben, aber nur ganz kurz.
Ich freue mich darauf, wenn ich mich mal wieder richtig zudecken kann. Ich bin gerne zugedeckt; es vermittelt mir ein Gefühl der Geborgenheit, auch wenn ich nachts immer mal „lüften“ muss. Vielleicht ist der Winter ja doch die bessere Jahreszeit?

2 Gedanken zu “In meinem Bett geht es heiß her

  1. Liebe Caipi,

    das geht nicht nur dir so und ich glaub,
    so manch Einer wünscht sich im Moment die lieblichen Temperaturen so um die 20° !!!

    Ich schlafe zur Zeit sowas von schlecht und wache Nachts immer auf und das kenne ich sonst GAR NICHT *übelübel

    Dieses angebliche, es soll kühler werden, glaube ich auch nicht mehr 😉

    Halte durch und sei ganz ❤ lich von mir gegrüßt,

    Uschi

    Liken

    • Gerade ist ja ein Unwetter im Anrollen … ich hoffe, dass es uns erwischt und nicht wieder vorbei schrammt. Auf die nachfolgenden kühleren Temperaturen freue ich mich auch. Die Hoffnung stirbt ja zu letzt!
      LG und ein schönes Wochenende! Caipi

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s