Wo sind sie hin?

Geht man mit offenen Augen durch den Supermarkt, findet man die tollsten Sachen:

– Salz mit Fluorid und Folsäure
– Tütensuppe mit Ballaststoffen
– Hygieneprodukte mit Flügeln 8|
– Hautcreme mit Faltenkiller
– Vogelfutter mit JodS11-Körnchen
– Zahncreme mit Streifen
– Duschgel mit Bodylotion
– Joghurt mit Abführmittel 88|
Gummibärchen mit Farbstoff
– Putzmittel mit Citrusfrische
– Waschpulver mit Farbauffrischer

Wo sind sie hin, die einfachen Dinge des Lebens und brauchen wir den ganzen Quatsch wirklich? :??:
Die Streifen in der Zahncreme sind mir schnurz egal, ich spucke das Zeug nämlich wieder aus, Hyaluron und sonstige Säure will ich mir nicht ins Gesicht schmieren und wenn ich dusche will ich einfach nur sauber werden.
Besonders schrill finde ich die zugesetzten Ballaststoffe bzw. das Abführmittel im Joghurt (netter: Digestivum Essensis Kulturen). Wer nicht aufs Klo kann, soll einfach mehr Obst essen, und schon flutscht es wieder. Wozu einen teuren Joghurt kaufen?

Ich will ja nicht alles verteufeln, aber manchmal stinkt es mir schon, dass man mittlerweile einen Hochschulabschluss braucht um vernünftig einkaufen zu können.
Meine Aufstellung ist nur ein kleiner Auszug aus der endlosen Schwachsinnsliste. Die Gummibärchen habe ich gestrichen. Die gibt’s mit und ohne Farbstoff. Ich bevorzuge die bunten – auch da bin ich altmodisch. :yes: