Strümpfe anziehen ist doof

… wenn man Rücken hat! Wie überhaupt alles doof ist, was mit Bücken zu tun hat und man kann davon ausgehen, dass einem alles runterfällt, was überhaupt nur fallen kann! Zum Mäuse melken!

Wie man zu Rücken kommt? Ganz einfach: man/frau stelle sich bei eisigen Temperaturen drei Stunden in ein Fußballstadion und verfolge ein relativ blasses Spiel, das zwar gewonnen wurde, aber aufgrund des steckensteif gefrorenen Bodens nicht viel mit Fußball zu tun hatte. Der Boden war so hart, dass es regelrecht gestaubt hat bei jedem Schuss und der Ball sprang hin, wohin er wollte.

Um viertel nach zwölf fuhr der Bus ab, ab 11.00 Uhr war ich damit beschäftigt, Klamotten über mich zu stülpen. Zum Schluss war ich so eingepackt, dass ich mich kaum noch bewegen konnte. Gefroren habe ich eigentlich auch nicht, aber die ollen Knochen, Sehnen und Muskeln fanden die Veranstaltung wohl doch nicht so prickelnd. Die Saison hat aber gerade erst begonnen. Es wird also Zeit, dass mein Körper sich an die Steherei wieder gewöhnt. Kneifen gilt nicht!

Die drei Punkte waren wichtig und Rücken geht ja irgendwann wieder weg. *jammer*

Werbeanzeigen