Die Hochzeitsreise

Sie sind verliebt ohne Ende, wollen heiraten und außerdem haben sie die Nase voll vom deutschen Winter. Sie haben sich etwas ganz romantisches ausgedacht, das sie gleich im neuen Jahr in die Tat umsetzen wollten. Warum auch lange warten, wenn die Liebe groß und sowieso alles klar ist? In aller Stille wollten sie sich das Ja-Wort geben, ohne Familie und großes Tamtam. Die ausgewählte Trauzeugin spielte mit und schwieg wie ein Grab. Heimlich wurden die Koffer gepackt und auch Sonnenbrillen und Luftmatratzen nicht vergessen, schließlich wollten sie nach Afrika.
Am Neujahrsmorgen – die Familien lagen noch im komatösen Tiefschlaf – brachen sie in ihr neues Leben auf.
Weit gekommen sind sie allerdings nicht. Am Hauptbahnhof Hannover wurden die Drei von der Bahnpolizei aufgegriffen.

Sie waren 5, 6 und 7 Jahre alt. :))

PS: Ein anderer hat’s geschafft: Loddar ist wieder unter der Haube! Es werden schon Wetten abgeschlossen, wie lange die Ehe Nr. 4 hält. Er ist 26 Jahre älter als seine Gattin und hat den Sexappeal einer Schlaftablette. Mal sehen, wann ihr das auch auffällt. |-|