Mülltrennung oder:

Es geht doch nichts über eine gesunde Ignoranz!

Neulich am Kaffeeregal. Ich suche diese kleinen, sündhaft teuren Döschen, die in unsere Kaffee-/Tee-/Kakao-und-was-weiß-ich-was-Maschine müssen. Neben mir ein Mann, ebenfalls mit suchendem Blick. Fast gleichzeitig fassten wir ins Regal und rissen triumphierend die letzten Päckchen an uns. Irgendwie kamen wir ins Gespräch über diese Wundermaschine. Er hatte seine wohl ganz neu und war total begeistert. Unsere ist ja schon etwas älter und meine Euphorie hat inzwischen erheblich nachgelassen, was ich ihm auch sagte. Natürlich wollte er wissen warum und ich gab meine Meinung zum Besten. Nämlich das diese verdammten Döschen irrwitzig teuer sind und man damit außerdem noch Müll produziert ohne Ende. ❗
„Ach“, sagt der und guckt mich treuherzig an, „das macht doch nichts, wir haben doch die gelbe Tonne!“ 88| 88|

Ich bin gewiss nicht auf den Mund gefallen, aber dazu fiel auch mir nichts mehr ein! :crazy:

PS: Die Handwerker kommen übrigens mit der neuen Wundermaschine auch nicht schneller! Alles gelogen in der Werbung.