Hottehü

Es ist wieder so weit: Pfingsten steht vor der Tür und kaum einer weiß, was es mit dem Fest eigentlich so auf sich hat – es sei denn, er kommt aus der hessischen Landeshauptstadt oder ist Pferdenarr. Die wissen alle, was an Pfingsten ist: Reitturnier im Schlosspark!

Seit gestern rollen praktisch ununterbrochen Pferdetransporter durch die Straßen; 350 Tiere, dazu Betreuer und Reiter und massenhaft Zuschauer – im letzten Jahr waren es über die vier Tage verteilt 70.000! Der Rubel rollt nicht nur bei den Reitern (mit fast acht Millionen Euro ist es heuer die höchstdotierte Springsportserie der Welt), auch die Gastwirte freuen sich. Hotels und Pensionen sind schon seit Wochen bis auf die letzte Pritsche ausgebucht. Wahnsinn!

Wahnsinnig auch das Chaos auf den Straßen. Da wir dicht am Ort des Geschehens wohnen, dürfen wir unsere Autos praktisch nicht mehr bewegen, sonst ist der Parkplatz weg. Klar gibt es auch hier ausgewiesene Parkplätze, aber wer nutzt die schon? Mein Auto jedenfalls wird frühestens am Montagabend wieder bewegt, wenn der ganze Zauber hier vorbei ist. 🙄

Euch allen ein schönes langes Wochenende und Sonne satt!