So ein beknacktes Wetter!

Nach 27 Stunden Schneefall gab der Himmel gestern Morgen mal Ruhe. Wir sofort in die Klamotten und ab zum Lift. Zwei Hänge, dann war die Sicht weg und es fing wieder an zu schneien. Ab in die Hütte, Kaffee und Radler getrunken, bis uns das Zeug aus den Ohren kam. Es wurde nicht besser und irgendwann haben wir aufgegeben und die letzte Abfahrt angetreten. Es macht echt keinen Spaß, wenn man nicht sieht, wo man eigentlich hinfährt.
Bei unseren Wirtsleuten gab es einen Trost-Schnaps, dann sind wir wieder in unsere Behausung und haben aus dem Fenster geschaut. Auch Schnee kann einem irgendwann auf den Zeiger gehen!
Es hat geschneit bis in die Abendstunden. Gut einen halben Meter Neuschnee haben wir im Ort und die Einheimischen wissen schon nicht mehr, wohin mit der weißen Pracht.
Den Abend haben wir mit Karten spielen verbracht und beim gelegentlichen Lüften festgestellt, dass es immer wärmer wurde. Tauwetter! Die Tannen, die tagsüber unter der Schneelast fast zusammen gebrochen sind, waren plötzlich wieder grün.
Heute Morgen nun wieder Schneefall, die Bäume sind schon wieder gepudert.
Was soll ich davon halten???

Werbeanzeigen