Lächelautomatik

Wir hatten mal eine kleine simple Digitalkamera. Sie war einfach zu bedienen und hat schöne Erinnerungsfotos geliefert. Draufdrücken und fertig. So muss ein Gerät funktionieren.
Leider produzierte ihr Display irgendwann nur noch Schnee und sie gab merkwürdige Geräusche von sich. Time to say goodbye! 😥

Nun haben wir eine neue und das Ding treibt mich an den Rand! Sie hat alle möglichen Funktionen und Einstellungen und ist mehr was für Freaks. Eine der unsinnigsten Funktionen ist die sogenannte Lächelautomatik. Man schaltet sie ein und zielt mit der Kamera solange auf sein Gegenüber, bis der endlich Zähne zeigt. Dann macht es klick und schon hat man wieder ein ziemlich bescheuertes Foto im Kasten. 8| Mein Göttergatte liebt diese Funktion ganz besonders und setzt sie ausgesprochen gerne ein – weniger wegen der Fotos, mehr um mit dieser Innovation ein bisschen angeben zu können. Und jeder kriegt diese Funktion anschließend erklärt. 🙄

Lächelautomatik ist mein persönliches Unwort des Jahres!