Der Handtuch-Häcksler

Als Selbstversorger im Urlaub muss man sich nicht nur um das leibliche Wohl kümmern, sondern gelegentlich auch mal Wäsche waschen. Hier mache ich das mit einem Waschmonster der Marke Brastemp und muss sagen, dass Ding ist eher ein Multi-Schnitzelwerk!
Von meinen neuen Handtüchern ist bald nichts mehr übrig. Ich hatte vor Urlaubsantritt neue (rote) Handtücher gekauft und die zu Hause auch schon gewaschen und durch den Trockner gejagt, damit sie fusselfrei werden und vernünftig trocknen. Bereits beim ersten Waschgang hier fielen mir die vielen roten Flusen auf, die im Abwasser schwammen. Ich hab’ gleich einen zweiten Waschgang gestartet in der Hoffnung, dass es danach besser würde.
War es nicht! Das ganze Bad lag voller Fusseln und man selbst sieht nach dem Abtrocknen aus, als habe man die Masern. Langsam sehe ich rot!!! :>

Ich mache nichts anderes mehr, als Handtücher waschen und bei jedem Waschgang häckselt die blöde Maschine weiter an dem feinen Flor rum und spuckt rote Bröckchen ins Abwasser. Mal gucken, wann die ersten Löcher sichtbar werden. Seufz.

Werbeanzeigen